Templer News

templerorden_winterkapitel_2015_br.manfred_br.guenter

Winterkapitel 2015 Mystik im Orden

on 10. Dezember 2015

Eine Nachlese zum stattgefundenen Winterkapitel 2015 unseres Ordens

Liebe Brüder und Schwestern des Templer-Ordens,
liebe Gäste und Beobachter,

über das Nikolaus-Wochenende 2015 fand das Winterkapitel statt in den Mauern des altehrwürdigen Zisterzienserinnen Klosters Heiligkreuztal.

Ein paar Erinnerungen an den Ablauf des Ordenkapitels:
Alle anwesenden Schwestern, Brüder und Gäste waren einhellig der Meinung, dass dieses Kapitel sehr intensiv war. Ein Bruder teilte mit, er empfand es als „das Kapitel meines Lebens“.

Das Ritual, die Vorträge und ernsthaften Diskussionen sowie der Austausch im brüderlichen Gespräch mit den 11 Gästen und unter den Brüdern und Schwestern waren sowohl Nahrung für den Geist als auch für die Seele.

An unserem Kapitel wohnte auch ein Bruder eines französischen Templer-Ordens bei.
Aus der Reihe der Gäste trat noch während des Kapitels ein neuer Bruder dem Orden bei, der nun seinen Einweihungsweg über die kommenden drei Jahre beginnt. Mit den übrigen Gästen ist nach deren eigenen Ansagen mit einem Wiedersehen zu rechnen.

Die Arbeit an der Schwingung des Ordens trägt Früchte. Wir freuen uns, dass das Angebot für Sinnsucher unseres Ordens über den templerischen Einweihungsweg den Zeitgeist trifft.

Unser Großmeister lässt daher seinen Dank ausrichten an alle, die zu dem Gelingen dieses Winterkapitels beigetragen haben. Dies lässt auch auf das nahende Frühjahrskapitel auf Burg Derneck hoffen.

Bei der Einkleidung im Festkapitel wurde ein Bruder offiziell in den Deutschen Templer-Orden aufgenommen.
Während der Zeremonie wurde ihm das brüderliche Du angetragen.

Eine Novizin hatte über ihre Erkenntnisse mit dem 3. Templer-Geheimnis einen Impulsvortrag gegeben und von den daraus entstandenen Stolpersteinen berichtet.

Eine Novizin hat über ihre bisherigen Erfahrungen bei der Bearbeitung des 1. Templer-Geheimnisses und ihrer Aufnahme im Orden berichtet.

Von einem unserer Brüder wurde eine Einführung in das klösterliche Stundengebet gegeben und für Freiwillige war ein konkretes Angebot mit Komplet und Laudes in der Klosterkapelle vorhanden, was einige Schwestern und Brüder gerne angenommen haben.

Ein Vortrag handelte über das Thema der Affirmationen und hat hier noch einmal auf wichtige Dinge zur Umsetzung hingewiesen.

Ein Vortrag widmete sich der Bedeutung des Rituals. Es ging dabei um die beiden Pole Inhalt und Form, die zum Verständnis von Ritual und Symbol beitragen sollten.

In zwei weiteren Vorträgen wurde die Neue Ethik der Templer aus esoterischer und tiefenpsychologischer Sicht begründet. Diese Vorträge werden sicher wiederholt, da sie für die Brüder und Schwestern im Deutschen Templer-Orden von fundamentaler Bedeutung sind.

Auch das nächste Kapitel im Frühjahr möchte Nahrung für Geist und Seele sein.
Es wird am Wochenende des 1. April 2016 abgehalten auf einer historischen Burg.

Die Ordenslehren enthalten viel an Spiritualität und die Umsetzung fällt vielen, wenn es darauf ankommt, nicht leicht. Deshalb ist jede Ordenslehre für sich eines Vortrages wert.

Daher wird das kommende Frühjahrskapitel 2016 im Zeichen der Ordenslehren des Deutschen Templer-Ordens stehen.

Wir freuen uns, wenn wir unsere Schwestern und Brüder oder auch Sie als unsern Gast auf dem kommenden Ordenskapitel begrüßen dürfen.

Hierzu nehmen Sie bitte über das Kontaktformular Verbindung mit uns auf.

Gott zum Gruße

Bruder Gerald

[rev_slider Winterkapitel_2015]

TemplerWinterkapitel 2015 Mystik im Orden