Templer News

Bruder Stephan Mejcen, Ritter im Templer-Orden

Templer stellen bisherige Weltanschauung infrage

on 15. März 2018

Es ist dem Templer-Orden wichtig, Ihnen mitzuteilen, dass die Geheimnisse der Templer vermutlich keine Bestätigung Ihrer bisherigen Weltanschauung oder Lebenseinstellung sind.
Sonst wären es keine Geheimnisse!

Was Sie von den Templern in Sachen Weltanschauung hören werden, kann Ihre bisherige Position deutlich in Frage stellen.
Um dennoch mitgehen zu können, ist Offenheit nötig. Ohne diese Offenheit ist das Erreichen der Ritterweihe nicht möglich. Sie ist daher die entscheidende Voraussetzung, die der einzelne mitbringen muss.

Wenn Sie nur eine Bestätigung Ihrer bisherigen Weltanschauung erwarten, werden Sie bei den Templern nicht glücklich werden. Die Frage wäre, wozu soll der Templer-Orden dann gut sein.

Viele großen Geister ( z.B. Goethe, Mozart usw.) und bedeutende Persönlichkeiten (z.B. Kaiser Wilhelm u.a.) waren und sind Mitglieder von Logen und Orden. Warum?
• Weil hier ein freiheitlicher Gedankenaustausch stattfindet, deren Anregungen im alltäglichen Leben fruchtbar eingesetzt werden können,
• weil hier der Horizont erweitert wird mit Ideen, auf die sie schwerlich selbst gekommen wären und die das Leben erheblich bereichern,
• weil hier über Rituale das Fenster in eine andere Welt aufgestoßen wird.
Unzweifelhaft ist das Anstreben der Mitgliedschaft im Templer-Orden ein sehr starker Einschnitt in Ihrem Leben, in dem Sinne, dass sich Ihnen wirklich neue
Horizonte eröffnen.

Sie werden über die Lüftung der Geheimnisse (was nur durch deren Umsetzung möglich ist) in eine Tiefe des Lebens kommen, die Sie sich heute noch nicht vorstellen können.
Leider sind allerdings nicht allzu viele bereit, diesen Wege zu gehen und auch nur diese andere Weltanschauung aktiv zu betrachten.

Auch wenn wir darauf hinweisen,
• sei es, um die menschliche Trägheit bei den Menschen zu überwinden, die eigentlich zu den Templern gehören könnten,
• sei es, um unser Gewissen zu entlasten, dass wir nicht genügend getan hätten, um auf das unglaubliche Angebot der Templer-Geheimnisse und die Chancen, die mit dem Templer-Orden gegeben sind, aufmerksam zu machen, so wissen wir doch, dass es nur eine Elite ist, die Mehr aus ihrem Leben machen will, eine Elite, die spürt, dass dieses Leben, wie sie es bisher gelebt hat, nicht alles sein kann.

Sie, lieber Tempelritter-Freund, müssen sich immer wieder fragen, wollen Sie mehr aus Ihrem Leben machen, gehören Sie zu dem einen Prozent, das sich und seine wirklichen Bedürfnisse nach seelischer und geistiger Entwicklung ernst nimmt und das hinter die Geheimnisse des Lebens kommen will.

In diesem Sinne: Erwarten Sie nichts vom Orden! Aber entscheiden Sie sich – für sich!
Werden Sie Ritter im Templer-Orden.

Gott zum Gruße
Br. Gerald, Ordensmarschall des Templer-Orden

P.S.
Wer sich interessiert, als Schwester oder Bruder dem Ritterorden der Templer beizutreten oder auch auf einem Ordenskapitel als Gast teilzunehmen, der kann sich gerne mit dem Kontaktformular beim Orden melden.

  • Templer_Schwert
TemplerTempler stellen bisherige Weltanschauung infrage