Gemeinschaft

Vielleicht ist der Orden das, was Sie schon immer suchen, eine überkonfessionelle und überparteiliche Gemeinschaft einander freundschaftlich verbundener Männer und Frauen, die sich einen Raum geschaffen haben, der jedem die Möglichkeit gibt, sich zu äußern, wie dies seinen Vorstellungen entspricht.

Geisteshaltung

Der Orden ist bestrebt, die Meinung und Geisteshaltung des anderen zu achten. Deshalb üben wir keine Vorbehalte hinsichtlich Nationalität, Beruf, Religion, Geschlecht und politischer Überzeugung.

Toleranz und Engagement

Toleranz des Geistes, Bildung von Geist und Seele, Engagement für Menschen in Not, erfolgreicher leben im Alltag, Einsatz für den Frieden und Völkerverständigung, sowie Achtung der Natur sind wesentliche Aspekte seiner Orientierung.

Vier Mal im Jahr wird das Ordenskapitel einberufen. Dort versammeln sich alle Templer aus der Germanik-Region. Die Kapitel-Burg bietet den Rahmen für Rituale, Vorträge, Ordensbeitritt neuer Mitglieder und viele Gespräche mit Brüdern und Schwestern. Die Brüder und Schwestern beziehen aus diesen Zusammentreffen Kraft für ihr konkretes Wirken in der Welt als Templer.

  • Geheimnis meines Lebens

    „Meine Entscheidung, Templer zu werden, hat mir das Geheimnis meines Lebens erschlossen. Dafür bin ich dem Orden dankbar.“

  • Das Absolute

    „Ich bin Templer geworden, weil ich mit nichts weniger als mit dem Absoluten zufrieden bin. Das habe ich hier endlich gefunden.“

  • Gleichgesinnte

    „Ich habe nach Gleichgesinnten gesucht, die sich ebenfalls auf einem zutiefst spirituellen Weg befinden. Ich fühle, wie mich diese Gemeinschaft des Ordens auf meinem Weg stützt und trägt.“

Die Erwartungen an einen Templer: Ein Templer ist ein aufrechter, aufgeschlossener, frei denkender und begeisterungsfähiger Mensch. Er ist gern mit anderen Menschen zusammen, ist geschichtsbewusst und nicht oberflächlich. Er ist interessiert daran, hinter die Dinge zu schauen und sich darüber auszutauschen.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in Kontakt treten.

TemplerOrdensbeitritt