Großmeister des Templer-Ordens

Wer steckt hinter dem Namen Günter D. Bok

1942 in Freudenstadt/Schwarzwald geboren
Die 7 Jahre im Franziskaner-Kolleg in Rottweil, wo er sich seine Ideale und die Begeisterung aneignete, absolvierte er mit Abitur.
Anschließend Noviziat bei den Franziskanern mit Semester Klerikat.
Danach Studium der Theologie beim späteren Papst Ratzinger, sowie Politikwissenschaften und Geographie.
1968 Abschluss der Theologie mit dem Diplom-Examen
1969 Abschluss des Politik-Studiums und des Studiums der Geographie mit dem Staatsexamen.
Als Oberstudienrat war er tätig an den Gymnasien in Tettnang, Ravensburg und Markdorf.
2007 Pensionierung nach 40-jährigem Dienstjubiläum.
2008 Gründung des Templer-Ordens als staatlich anerkannte Körperschaft.

Günter D. Boks Weg zur Spiritualität ist ein einsamer.
Weil er eine Scheu vor der Theorie hat, fällt es ihm nicht leicht, seine Position in Worte zu fassen. Denn Worte sind Worte und Taten sind Taten. Über Worte kann man immer streiten. Gemachte Erfahrungen verbinden Menschen wortlos miteinander. Da gibt es nichts mehr zu streiten und nichts mehr zu sagen. Es gibt nur noch das: „Es ist so“.

Nur, wer auch den Weg gegangen ist, wird ihn verstehen.
So lange werden seine spirituellen Aussagen für den Zuhörer Geheimnisse sein und bleiben. Er wird damit nichts anfangen können. Die Worte werden gehört, aber nicht verstanden.

Das entscheidende Problem ist, um ihn zu verstehen, müsste man seine bisherige Weltanschauung, alles, was man bisher gelehrt und eingetrichtert bekommen hat, über Bord werfen. Dann wäre ein Verstehen möglich. Gibt es Menschen, die dazu bereit sind? Das ist, wie wenn man den Boden unter den Füßen weggezogen bekommt.

Er fordert keinen Glauben an etwas.
Er begründet seinen Weg, seine Position rational.

Im wesentlichen ist seine Position in den sieben Ordenslehren des Templer-Ordens gut wiederzufinden.

Eine Möglichkeit, ihn annähernd zu verstehen, ist, den Weg des Tempelritters zu gehen und kompromisslos und konsequent die 13 Templer-Geheimnisse umzusetzen.

Möchten Sie mehr erfahren?

Schreiben Sie dem Großmeister eine kurze Nachricht und er setzt sich mit Ihnen in Verbindung.

Ihre Name

Ihre E-Mail-Adresse*

Betreff

Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@deutscher-templer-orden.de widerrufen.

captcha

TemplerDipl.-Theol. Günter D. Bok